Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für alle zwischen uns und dem Kunden entstehenden Geschäftsbeziehungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Anders lautende Bedingungen werden ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung nicht anerkannt.

2. Vertragspartner

Hortensis.de schließt Verträge ausschließlich ab mit:

a. unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben
b. juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Vertragspartner des Kunden ist:

Hortensis.de
Christoph Kruchem
Gartenweg 6
37136 Waake
Telefon: +49 (0)5507/1447
E-Mail: Christoph.Kruchem@hortensis.de
Internet: www.hortensis.de
Steuer-Nr.: 20/242/16697 (Finanzamt Göttingen)
Inhaber: Christoph Kruchem

3. Vertragsabschluss

Das Warenangebot auf unserer Website www.hortensis.de und in Verkaufsprospekten ist freibleibend und unverbindlich. Es stellt insbesondere kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die Bestellung des Kunden ist ein Angebot des Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrags.

Bestellungen können per E-Mail, Post oder Telefon aufgegeben werden. Diese Bestellungen unterliegen diesen AGB. Nach Eingang der Bestellung wird diese umgehend bearbeitet. Hortensis.de teilt dem Kunden mit, falls von ihm gewünschte Produkte nicht verfügbar sind. Ein Vertrag kommt hinsichtlich der nicht verfügbaren Produkte nicht zustande. Falls der Kunde schon Zahlungen für nicht verfügbare Produkte geleistet hat, werden diese ihm unverzüglich rückerstattet.

Soweit die gewünschten Produkte verfügbar sind, nimmt Hortensis.de das Angebot des Kunden durch Versand der Ware an. Mit Versand kommt der Kaufvertrag mit dem Kunden zustande.

Sollte ein bestelltes Produkt vergriffen sein, Hortensis.de jedoch über ein bezüglich Qualität, Art und Preis gleichwertiges Produkt verfügen, wird er dies dem Kunden auf dem vom Kunden bei der Bestellung gewählten Kommunikationsweg anbieten. Sollte sich der Kunde gegen eine solche Alternativlieferung entscheiden, kommt diesbezüglich kein Kaufvertrag zustande und bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

Der Vertragstext wird vom Hortensis.de gespeichert und dem Kunden auf Verlangen per E-Mail zugesandt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht - über das wir Sie nachfolgend belehren - Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

4. Widerrufsrecht und Folgen

Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Hortensis.de
Christoph Kruchem
Gartenweg 6
37136 Waake

Christoph.Kruchem@Hortensis.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist: Widerruf-Formular laden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise

Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz vom Hortensis.de inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ohne Kosten für Verpackung und Versand.

6. Zahlungsbedingungen

Grundsätzlich stehen zur Bezahlung der bei Hortensis.de erworbenen Waren folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung: Vorkasse, Rechnung. Je nach Rechnungsbetrag, Kundenstatus (Neukunde, Stammkunde) oder dem Ergebnis der Bonitätsauskunft kann es sein, dass einem Kunden bestimmte Zahlungswege nicht angeboten werden können.

7. Lieferkonditionen

Die Lieferung der Ware erfolgt durch Versendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Höhe der Versandkosten sind unter www.hortensis.de unter dem Link Versand abrufbar und in der jeweiligen Bestellung nochmals gesondert ausgewiesen. Die Wahl der Versandart behält sich Hortensis.de vor. Der voraussichtliche Liefertermin ist in der jeweiligen Auftragseingangsbestätigung angegeben. Sofern dies möglich ist, berücksichtigen wir natürlich auch Ihren persönlichen Wunschtermin. Bitte geben Sie diesen bei Abschluss der Bestellung oder bei unserem Kundenservice an. Bitte beachten Sie, dass alle von uns angegebenen Liefertermine unverbindlich sind. Bei Lieferverzögerungen, die über eine Woche hinausgehen, wird der Kunde unverzüglich informiert. Ist der Kunde Verbraucher, trägt Hortensis.de das Risiko für Beschädigungen oder Verlust der Ware auf dem Transportweg zum Kunden. Der Kunde wird darum gebeten, direkt bei Empfang zu prüfen, ob die Verpackung unbeschädigt ist und ob die richtigen Produkte in der richtigen Anzahl geliefert wurden. Sollte der Kunde Schäden oder unrichtige Belieferung feststellen, wird der Kunde gebeten, die Ware nicht oder nur unter Vorbehalt anzunehmen. Die dem Kunden zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt. Verweigert der Kunde unberechtigter Weise die Annahme der Ware, so gerät er dadurch in Annahmeverzug. Hortensis.de ist in diesem Fall berechtigt, den dadurch entstandenen Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen im Wege des Schadenersatzes zu verlangen. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit Eintritt des Annahmeverzuges auf den Kunden über.

8. Eigentumsvorbehalt

Hortensis.de behält sich das Eigentum an allen an den Kunden ausgelieferten Waren bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung des Kaufpreises und etwaiger Versandkosten vor. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Kunde auf das Eigentum von Hortensis.de hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug oder erfüllt er sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist Hortensis.de berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Kunden gegen Dritte zu verlangen.

9. Gewährleistung

Im unternehmerischen Geschäftsverkehr beträgt die Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Mängeln ein Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen uneingeschränkt.

Im Falle jeglicher Rücksendung wird der Kunde - ohne dass diesen insoweit eine Rechtspflicht trifft - gebeten, vorher mit Hortensis.de Kontakt aufzunehmen, um zu klären, in welcher Form die Rücksendung bzw. Abholung durchgeführt werden soll.

Schäden, die durch unsachgemäße Maßnahmen des Kunden bei Anpflanzung, Pflege oder Lagerung verursacht werden, begründen keinen Anspruch gegen Hortensis.de. Hierunter fallen z.B. richtige Bewässerung, Düngung, Standort oder Pflanztiefe. Auch im Fall von höherer Gewalt wie z.B. Dürre, Frost oder Schädlingsbefall bestehen keine Ansprüche gegen Hortensis.de.

Wir stellen Ihnen möglichst naturgetreue Abbildungen unserer Produkte dar. Alle Form, Farb- und Größenangaben sowie die Produktabbildungen in unserem Online-Shop und Verkaufsprospekten sind jedoch nur als beispielhaft zu verstehen. Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Lichtverhältnisse bei der Aufnahme, Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen.

Erläuterungen der Waren auf unserer Website bzw. in Verkaufsprospekten verstehen sich ausschließlich als Beschreibung der Beschaffenheit und nicht als Garantie, Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie.

Aussagen von Hortensis.de zum Leistungsgegenstand sind nur dann Garantien, Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien im Rechtssinne, wenn diese schriftlich erfolgen und ausdrücklich und wörtlich als Garantie, Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie gekennzeichnet sind.

10. Haftungsbeschränkung

Für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von Hortensis.de, seiner gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen haftet Hortensis.de nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt. Gleiches gilt für die Haftung im Fall ausdrücklich übernommener Garantien, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Haftung gemäß dem Produkthaftungsgesetz.

Soweit kein Fall des Absatz 1 Satz 2 dieser Ziffer 10 vorliegt, haftet Hortensis.de für leicht fahrlässig verursachte Schäden nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte.

Handelt es sich um eine leicht fahrlässige Verletzung von Kardinalpflichten im Sinne von Absatz 2 dieser Ziffer 10, so ist die Haftung von Hortensis.de auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Bestimmungen dieser Ziffer 10 gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).

11. Schlussbestimmungen

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt. Der Kunde ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Handelt es sich beim Kunden um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen Waake. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Waake auch dann, wenn der Kunde Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Europäischen Union hat.

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Hortensis.de und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Im Verkehr mit Verbrauchern ist das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar, sofern es sich um für ihn vorteilhafte zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.