Gehölze

B

Buddleja davidii ‘Ellens Blue’ : Sommerflieder; neue Sorte mit sehr kompaktem Wuchs; extrem baue Blütenkerzen von Juni bis Frost; Duft; erstklassig; 1,8 m; 3-Liter-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Buddleja davidii ‘Summer Beauty’ : wie oben, aber intensiv rosa 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Buddleja davidii ‘White Ball’ : wie oben, aber schneeweiß 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

C

Campsis radicans ‘Elite’ : Klettertrompete; orangerot; blüht oft schon im Juni und dann bis Oktober; möglicherweise identisch mit der Sorte 'Praecox'; im Gegensatz zu den in Deutschland üblichen Campsis-Sorten extrem winterhart; hält sogar problemlos im Kübel aus; viel graziler und eleganter im Wuchs als die üblichen Sorten; verhält sich die ersten Jahre oft staudig (zieht im Winter bis zum Boden ein); von meinem Freund Johnny Lettich vor vielen Jahren aus Italien mitgebracht; stecklingsvermehrt und damit wurzelecht; gelegentlich (eher selten) zu beobachtende Ausläufer sind sortenecht; 8 cm Vierkanttop 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Cistus x cyprius : Zistrose; kleiner immergrüner Strauch; aromatisch duftend; weiße Tellerblüten (7 cm Durchmesser) mit dunkelroten Basalflecken in großer Zahl ab Juni; eine der härtesten Sorten überhaupt; erfriert auch bei Temperaturen unter minus zwanzig Grad Celsius nicht; trotzdem ist ein Standplatz vor einer heißen Südwand von Vorteil; 80 cm; 1 Liter Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Clematis ‘Paul Farges’ : meist sechsteilige weiße Blütensterne (5cm) von 6 bis 10; etabliert sich sehr schnell; auch zum Klettern in Bäume mit aggressiven Wurzeln geeignet; scheint kaum oder gar nicht Samen anzusetzen; problemlos möglicher jährlicher Rückschnitt auf ca 20 cm verzögert nicht die Blüte (dann ca 4 m); sehr reichblühend und vital, aber noch gut kontrollierbar; mindestens 5 m 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Clematis viticella ‘Rubra’ : sehr dunkelrote Blütenteller (ca. 6cm) von 6 bis 10; unter anderem gut geeignet, in eine meiner sehr großen einmal blühenden Kletterrosen zu wachsen (dann jährlicher Schnitt auf 20cm!) oder (ungeschnitten) in Bäume; nicht so vieltriebig wie unten beschriebene dunkelblaue; 3 m/5 m und mehr 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Clematis viticella x ? ‘dunkelblau’ : dunkelblaue Glocken von 6 bis 9; deutlich vitaler als übliche C. -viticella-Sorten; jährlicher Rückschnitt auf ca 20 cm problemlos möglich; dann sehr vieltriebig und ungefähr 2,5m; auch gut geeignet zum Hineinwachsen in Bäume; sehr zuverlässig; 5 m und mehr 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Cytisus nigricans ‘Cyni’ : Schwarzer Ginster; Ausleseform; kompakter dichtwüchsiger Kleinstrauch; anspruchslos; satt gelbe Blütentrauben von Juni bis August; lieblicher Duft; schon winzige stecklingsvermehrte Pflanzen blühen; bis 1 m 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

D

Daphne genkwa ‘Tecklenburg’ : Chinesischer Seidelbast; Cultivar; nicht eingetragene Sorte; sehr giftig, aber gilt auch als schönster Seidelbast; lilarosa Blüten; Medizinalpflanze; stecklingsvermehrte Pflanzen, die alle von einem alten unempfindlichen, gut wachsenden und reichlich blühenden Exemplar aus Tecklenburg abstammen; 1 m+; Vielen Dank nach Tecklenburg!

G

Genista tinctoria ‘Royal Gold’ : Färberginster; kompakt wachsende Aulese; wird sehr dicht und buschig; leuchtend gelbe Blütentrauben von Juni bis August; schon ganz kleine stecklingsvermehrte Pflanzen blühen; anspruchslos und völlig winterhart; bis 80 cm 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

H

Hydrangea arborescens ‘Annabel’ : Hortensie; den Sommer über bis in den Herbst hinein große dichte schneeweiße Blütenbälle über üppigem Laub an drahtigen Stielen; wird bis 2 m hoch und breit; sehr frosthart!; friert auch in kalten Wintern an ungünstigen Standorten nicht zurück; leider nur in dieser einen Farbe!; bis 2m; 3 Liter Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Hydrangea serrata ‘Koreana’ : Hortensie; niedrig; kurze Ausläufer bildend; sehr winterhart und widerstandsfähig; kleine niedliche Blütenstände in einem frischen Rosarot über viele Wochen den Sommer über; wüchsig; völlig problemlos!; 50 cm 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Hypericum ‘Hidcote’ : Johanniskraut; Zierstrauch; große Blüten; gelb; blüht sehr lange; gefälliger überhängender Wuchs!; wuchert nicht!; 100 cm; AGM 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

J

Jasminum officinale ‘Inverleith’ : Echter Jasmin; kletternd; weiße, rosa überhauchte duftende Blüten; dunkelgrünes im Austrieb rötlich getöntes Laub; wüchsig; an Südwand problemlos winterhart; Sommerblüher; ca 4 m

Jasminum x stephanense : Jasmin; kletternd; rosa duftende Blüten; wüchsig; an Südwand problemlos winterhart; blüht vor allem im Frühjahr; ca. 4 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

L

Lagerstroemia Hybriden : Lagerströmie; mehltauresistente und weitgehend winterharte Sorten vorwiegend hybriden Ursprungs, woraus ich eine Auswahl getroffen habe, die sogar hier am Harzrand jährlich sicher zur Blüte gelangt; Bilder der aufgeführten Sorten finden Sie im Internet; Sommergrüne Sträucher mit zum Teil schön gefleckter Rinde und sehr auffälligen kreppartig gekräuselten Blüten in Weiß-, Rosa-, Rot- und Lilatönen; Blüte Sommer bis Herbst; Standort möglichst sonnig und warm für eine lange Blütezeit; leichter Winterschutz der Basis ist in strengen Wintern hilfreich; geliefert werden Jungpflanzen, die im ersten Winter noch mit gutem Frostschutz zu versehen sind; 8x8x9 cm? Topf; Lieferung ab August 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Acoma’ : Lagerströmie; weiß; Sorte braucht zwei bis drei Jahre bis zur ersten üppigen Blüte; bis 2 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Dallas Red’ : Lagerströmie; rot; besonders winterhart; bis 3 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Hopi’ : Lagerströmie; rosa; blüht früh und lange; bis 3 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Mardi Gras’ : Lagerströmie; lila-pink; bis 1 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Sarah's Favorite’ : Lagerströmie; weiß; besonders winterhart; bis 3 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Tonto’ : Lagerstömie; fuchsienrot; bis 3 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Tuscarora’ : Lagerströmie; dunkel pink; besonders robust; bis 3 m 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lagerstroemia ‘Tuskegee’ : Lagerströmie; leuchtend pink; besonders winterhart; wüchsig; 3 m und mehr 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lonicera japonica ‘Hall's Prolific’ : japanisches Geißblatt; weiß/gelb; stark duftend; gar nicht blattlausanfällig!; klettert; Dauerblüher von 6 bis 10; jeder Standort viel anmutiger als die üblichen Gartenmarkt-Geißblätter; sehr empfehlenswert auch für Balkone, dann aber den Topf im Winter etwas schützen; darf nach Belieben in Form oder zuückgeschnitten werden; bis 4m; 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lonicera purpusii ‘Winter Beauty’ : strauchiges Geißblatt; weiß; duftend; dem Lorbeer ähnliche Blätter; winterblühend; bis -15 Grad Celsius auch im Winter belaubt; zuverlässig und winterhart!; bis 2,5 m hoch und breit, wenige! 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

M

Mitraria coccinea ‘Clark's Form’ (Neu): Strauch aus Chile; satt dunkelgrünes Laub; samtig rote bauchige Blüten ab Mai bis weit in den Herbst; verträgt eineigen Frost; nur an geschützten Wänden mit Abdeckung im Winter auspflanzen; ansonsten völlig pflegeleicht;nauch im Kübel immer eine Schau; bis 2 m; 8 cm Vierkanttopf 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Mitraria coccinea ‘Lake (Lago) Puyehue’ (Neu): ganz ähnlich 'Clark's Form'; 8 cm Vierkanttopf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

R

Rubus odoratus : Zimthimbeere; stachellos; große rosa Blüten; blüht lange; schönes Laub; gefälliger Habitus; deckt gut (Hecken); verträgt Schatten und Wurzeldruck; 200cm 6,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

S

Salix gracilistyla ‘Melanostachys’ : Kätzchenweide; bis 4cm lange schwarze Kätzchen mit ziegelroten Staubbeuteln im Frühjahr; Schnitt!; schöner buschiger Wuchs; anspruchslos; leicht in den Garten zu integrieren; ungewöhnliche und effektvolle Alternative zu üblichen Kätzchenweiden!; bis 3 m; geringe Stückzahl!; 11 cm-Topf 6,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Sambucus nigra ‘Thundercloud’ : zur Zeit die dunkellaubigste Holundersorte überhaupt; verbesserte Auslese aus ‘Guincho Purple’; rosa Blüten und schwarzrote Blätter; Beeren normal verwendbar; sehr wirkungsvoller Hintergrund für Staudenpflanzungen; Rückschnitt beliebig, auch jährlich fast bodeneben (dann ca 2m); robust; ca 5m; 11cm-Topf 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Sinocalycalycanthus raulstonii ‘Hartlage Wine’ : Gewürzstrauchhybride; der vertrackte Gattungsname ist richtig; große rotbraune Blüten über einen langen Zeitraum ab Juni; malerischer Wuchs; sehr auffällig und schön; 150 cm; stecklingsvermehrt

Sinocalycalycanthus raulstonii ‘Venus’ : Wie 'Hartlage Wine', aber cremeweiß

T

Taxodium mucronatum var. Neomexicanum : New Mexico Redwood; äußerst seltener halbimmergrüner bis immergrüner Nadelbaum; Relikt der letzten Eiszeit und in der Natur (Mexico) fast ausgestorben; von malerischem Wuchs und einzigartigem Aussehen; informieren Sie sich bitte im Internet; stecklingsvermehrt von einer völlig winterharten Pflanze aus Tecklenburg; kräftige Jungpflanzen im 8 cm Vierkanttopf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

W

Wisteria frutescens ‘Blau’ : Blauregen; amerikanische Art; stecklingsvermehrte wurzelechte Auslese, die wiederholt im Sommer blüht; blüht schon als junge Pflanze, in der Regel ab dem Jahr nach der Pflanzung; leicht duftende lilablaue Blütentrauben von 15 cm Länge; wird nicht so gigantisch wie der übliche Blauregen; 4 m und mehr; 11-cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wisteria frutescens ‘Longwood Purple’ : amerikanischer Blauregen; wie oben, aber viel dunkler in der Blütenfarbe und besser nachblühend; 4 m und mehr; 11-cm-Topf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wisteria macrostachya ‘Aunt Dee’ : Sorte des Kentucky-Blauregens; schönes Lilablau mit etwas Weiß; sehr reichblühend; stecklingsvermehrt und damit wurzelecht; wird nicht so riesig wie asiatischer Blauregen; bis 5 m; 1 Liter Topf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wisteria macrostachya ‘Blue Moon’ : legendäre Sorte (möglicherweise Hybride) des Kentucky-Blauregens aus den USA; die ursprüngliche Pflanze bekam eine Gärtnersfrau aus Minnesota als Sämling zur Hochzeit geschenkt; blüht in der Regel spätestens 2 Jahre nach der Pflanzung; blüht dann jedes Jahr (die Blüten erfrieren nie) und zwar von Juni bis September (!) in drei vollen Schüben am neuen Holz und das äußerst reichlich; Blütentrauben hübsch lavendelblau, ca 30 cm lang; betörend duftend; wächst von Anfang an zügig, aber der Zuwachs ist lange nicht so stark wie bei älteren asiatischen (unseren üblichen) Blauregen; gut kontrollierbar und einfach zu schneiden (blüht eben am neuen Holz: man kann im Herbst keine Blütenknospen für das kommende Frühjahr wegschneiden!); Pflanze extrem frosthart; ab -45 Grad Celsius (Kein Druckfehler!) sollte man über Winterschutz nachdenken; der ultimative Blauregen für Bögen, Pergolas und Wände, auch für richtig kalte Gegenden und Berglagen; vegetativ vermehrte wurzelechtePflanzen (treiben niemals ‘Wildtriebe’); ca 5 m 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wisteria macrostachya ‘Clara Mack’ : Weißer Kentucky-Blauregen; amerikanisch; weiß blühende Sorte; wurzelecht; stecklingsvermehrt; schon als junge Pflanze sehr reichblühend; wird nicht so gigantisch wie die in unseren Gärten übliche asiatische Verwandtschaft; 4 m und mehr; 11-cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand