Stauden, Stauden, Stauden ...

Allgemeiner Staudenkatalog (D-N)

Pflanzen mit dem Hinweis ‘AGM’ (Award of Garden Merit) wurden von der RHS (The Royal Horticultural Society) als besonders wertvoll für den Garten eingestuft.

Manche der folgenden Pflanzen stammen aus Privatgärten und werden aufgrund ihrer besonders guten Eigenschaften von mir vegetativ vermehrt. Die zugehörigen Sortennamen (so es denn welche gibt) konnte ich zum Teil allerdings bisher noch nicht ausfindig machen. So bleibt es mitunter bei einer bloßen Beschreibung.

D

Datisca cannabina : Scheinhanf; Großstaude; üppiger schöner vasenförmiger Wuchs; vieltriebig; standfest; robust; elegant überhängende grüne Blütenkätzchen in den Blattachsen; erstklassige vegetativ vermehrte Auslese aus England; bleibt grün bis weit in den Herbst; wird vom Laien leicht mit Hanf verwechselt!; - Sollte die Polizei Sie wegen dieser Pflanze festnehmen, bitten Sie am besten den nächsten botanischen Garten um Hilfe! - Einfach schön!. . . und erlaubt!!; ca 200cm; 1-Liter-Topf 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Deinanthe caerulea ‘Blue Wonder’ : Staudenhortensie; 4 cm große Blüten von schönem Lilablau über hortensienartigen Blättern im Sommer; schöner geschlossener Wuchs; edle asiatische Waldstaude für Halbschatten und Schatten; unkomplizierte Rarität!; völlig winterhart; schön auch als Unterpflanzung zu Rhododendron; bis 40 cm; 1 Liter Topf 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dendranthema arcticum ‘Prof. Jayet’ : Grönlandmargerite; silbrigrosa Margeritenblüten ab Spätsommer an zahllosen drahtigen Stängeln mit geteiltem Laub; Massenblüher; schöner Wuchs; auch für die Vase; problemlos; vorzüglich!; 50 cm

Deschampsia caespitosa ‘Viridiflora’ : Waldschmiele; Ziergras, auch für Schatten; filigranste aufrechte hellgrüne Blütenstände schweben über festen dunkelgrünen Grasbüscheln; außergewöhnlich schönes Schattengras!; auch für die Vase; 70 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dianthus ‘Dalai Lama’ : Nelke; Art- bzw. Sortenname sind mir unbekannt; ein Exemplar dieser Nelke schenkte der Dalai Lama Anfang der achtziger Jahre dem österreichischen Tibetreisenden Heinrich Harrer; Stecklingsmaterial gelangte durch einen Freundesfreund Heinrich Harrers in meinen Besitz; ganz anders als andere Nelken; 3 cm große leicht gefüllte dunkelrote Nelkenblüten zu mehreren auf 25 cm langen drahtigen Sielen; dunkelgrünes Laub; kräftiger, aber anmutiger Wuchs; blüht ab Ende April bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung bis November; gut ausdauernd; leichter Duft; gute Schnittblume; sehr apart; verträgt bei nicht zu großer Trockenheit auch volle Sonne; völlig problemlos im Halbschatten und lichten Schatten; einige Exemplare sind 2010 an ein buddhistisches Kloster in Süddeutschland gegangen, um den Erhalt dieser Sorte zusätzlich zu sichern; vielen Dank nach Göttingen; 8 cm Topf 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dianthus plumarius ‘Schweinchenrosa’ : Federnelke; rosa; gefüllt; die alte nicht tot zu kriegende Form aus den Bauergärten; stecklingsvermehrt; von meinem Freund 'Hydropitten', der selbst Gärtner ist und diese Pflanze wegen irgendwelcher negativen Assoziationen aus seiner Jugend nicht mag, als 'Schweinsnelke' bezeichnet; trotzdem hübsch, duftend und sehr langlebig; 30 cm; 8 cm Topf 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dicentra macrocapnos : kletterndes Tränendes Herz; gelbe Blüten den ganzen Sommer über; zieht im Herbst ein; rasanter Wuchs; gut an Hauswänden oder über kräftige Sträucher wachsend; wird üppig; in sehr kalten Wintern Wurzelstock abdecken!; bis 5 m 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dicentra scandens ‘Athens Yellow’ : Wie 'Dicentra macrocapnos', aber niedriger; blüht noch länger und reicher; 2 m 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dicentra spectabilis : Tränendes Herz; rosa mit weiß; teilungsvermehrt; robust und nicht zu früh austreibend; üppig wachsend; langlebig; 1 m; AGM; 11 cm-Topf

Dicentra spectabilis ‘Alba’ : Trän. Herz; wie oben; aber weiß; 1m; AGM; 11 cm-Topf

Digitalis ambigua : gelber Fingerhut; große hellgelbe im Schlund dunkel gemusterte Blüten; gut ausdauernd und teilbar; liebliche Gehölzrandpflanze; bis 1 m 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Digitalis purpurea ‘Gloxinaeflora’ : Riesenfingerhut; riesige rote Fingerhüte an teilweise beblätterten kräftigen Stangen; kurzlebig, aber gut aussamend; als junge Rosette im Sommer gepflanzt wird er besonders üppig und prachtvoll!; bis 150 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Digitalis purpurea ‘Snow Thimble’ : Riesenfingerhut; wie oben, aber schneeweiß ohne dunkle Flecken im Schlund; beeindruckende Farbwirkung! 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Digitalis x mertonensis : Fingerhut;riesige himbeerrote Blüten und riesige dekorative Blätter; aber gestauchtes Längenwachstum; äußerst kompakt; nicht immer ausdauernd; sehr schön!; nur 80 cm; AGM 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Doronicum x excelsum ‘Harpur Crewe’ : Gemswurzhybride; einzige Sorte, die bei mir noch ‘funktioniert’; viele große gelbe Korbblüten über lange Zeit von Frühjahr bis Frühsommer; kein Tod durch Pilzbefall im Sommer!; völlig problemlos im Halbschatten oder lichten Schatten; standfest und vital; auch für die Vase; bis 60 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dryopteris affinis : Goldschuppenfarn; Wedel mattglänzend, dunkelgrün, lederig, von bester Substanz; bleibt bis in den Winter grün; besonders prächtige Erscheinung!; malerischer Wuchs; sehr langlebige Solitärpflanze; anspruchslos; mein Lieblingsfarn!; auch als Beigrün für die Vase; ca 100 cm; AGM; 11 cm Topf

Dryopteris goldiana : Goldschuppenfarn; riesige ledrige grüne Wedel mit gelben Stielen; schöner Solitärfarn; anspruchslos und langlebig; ca 110 cm; 11 cm Topf 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Dryopteris wallichiana : Himalaya-Wurmfarn;Wedel mittelgrün, überhängend; Stiele schwarz beschuppt; anspruchslos und langlebig; ca 100 cm; 11 cm Topf 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

E

Echinacea purpurea ‘Rubinstern’ : Roter Sonnenhut; große purpurrosarote Korbblüten mit bunt schillernder Blütenmitte über lange Zeit im Sommer; standfest; vieltriebig; Zier- und Heilpflanze; robuste Auslese mit besten Eigenschaften; auch für die Vase 80 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Eomecon chionantha : chinesischer Schneemohn; malerischeWaldpflanze aus Asien; bildet flächige Bestände; äußerst dekoratives blaugrünes Laub; zweimal jährlich (Frühjahr und Herbst) weiße Blüten; äußerst gartenwürdige Pflanze für lichten Schatten ohne hohen Wurzeldruck durch Bäume; Rarität!; 30 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Epilobium angustifolium ‘Album’ : Weidenröschen; blüht schneeweiß; wüchsig; treibt Ausläufer, ist aber sehr schön; sehr lange Blütezeit; Wildgarten; 120 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Eupatorium cannabinum ‘Plenum’ : gefüllter Riesendost; Tausende winziger rosa Röschen; bildet keine Samen; standfest; lange Blütezeit; guter Sichtschutz, da früh hoch; vor allem die Seitenzweige machen sich auch gut in der Vase; bis 180 cm - Dahinter kann man so allerhand verschwinden lassen! - 11 cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Euphorbia cyparissias ‘Clone 2’ : Zypressenwolfsmilch; wenig wuchernde Auslese; gelb; Duft!; schöner Frühlingsblüher; filigranes nadelartiges Laub; Bodendecker; 40 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Euphorbia palustris ‘Wahlenburg's Glory’ : Riesenwolfsmilch; leuchtend gelb; schöne orange Herbstfärbung; sehr standfest; üppig; wirkt fast wie ein Strauch; extrem robust; verträgt Sumpf genauso wie Trockenheit; für Ihre Rabatte möglicherweise zu üppig, aber genau die richtige Pflanze für verdichteten Boden, zum Beispiel dort, wo Ihr Sohn während seiner Bundeswehrzeit immer seinen Panzer im Vorgarten geparkt hat; 1 m und mehr; AGM - Würde sogar bei meiner Schwägerin im Garten überleben! 11 cm-Topf! 6,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Euphorbia seguieriana ssp.niciciana : Steppenwolfsmilch; mit schmalen blaugrünen Blätter dicht bestückte vieltriebige Horste; typische gelbe Wolfsmilchblüten in Trugdolden von Juni bis September; völlig winterhart und anspruchslos; bis 50 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Euphorbia wallichii : Wolfsmilch; Blätter dunkelgrün mit weißlichem Mittelstreifen; sehr auffallende große fluoreszierend grüngelbe Blütenstände von Juni bis September an vielen gut belaubten standfesten Stielen; ansprechender üppiger Habitus!; Sonne/Halbschatten; anspruchslos; völlig winterhart; 1m; für mich die schönste große Wolfsmilch: muss man haben!; 11cm-Topf 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

F

Foeniculum vulgare : echter Riesenfenchel; gut ausdauernde alte Sorte aus einem Klostergarten; gut belaubter üppiger standfester Wuchs; winterhart; das Laub ist ein leckerer Dillersatz, während die Samen eher nach Medizin schmecken; ganz bestimmt nicht ohne Zierwert!; 2 m und mehr; - Vielen Dank an Frau Ohnesorg! 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Fragaria vesca ‘Verbesserte Rügen’ : Monatserdbeere; immer Blüten und aromatische Früchte von Mai bis Oktober; keine Ranken; immer dekorativ; immer lieblich; zu Großmutters Zeiten häufig als Beetabgrenzung verwendet; heute auch für Gefäße; sieht nie schäbig nach abgeerntetem Erdbeerfeld aus; kein Grauschimmel; schön auch für Kinder und auf Balkonen, wo man sich nach Feierabend davorsetzen und den Bienen bei der Bestäubung zusehen kann: antidepressive Ausstrahlung verbürgt!; so romantisch wirkend wie die Erdbeerpflanzen auf den Gemälden der alten dänischen Blumenmaler; 15 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Fuchsia magellanica ‘Gracilis alba’ : winterharte Fuchsie; ca 1,5 m; etwas zarter im Wuchs, schneeweiß!!, im 18 cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Fuchsia magellanica ‘Ire’ : winterharte Fuchsie; ca 1,5 m; rot mit violett, besonders wüchsig, im 18 cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Fuchsia magellanica ‘Riccartonii’ : winterharte Fuchsie; ca 1,5 m; rot mit violett, bes. lebhafte Färbung, original schottische Heckenfuchsie, AGM, im 18 cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Fuchsia magellanica ‘White Knight's Blush’ : winterharte Fuchsie; ca 1,5 m; weiße' (pastellfarbene) Sorte, die hier früh genug blüht und die Blüten auch öffnet!; 18 cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

G

Galega x hartlandii ‘Candida’ : wie 'Lady Wilson'. aber reinweiße Blüten; meine Lieblingssorte! 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Galega x hartlandii ‘His Majesty’ : komplexe Geißrautenhybride; 'Coconut Flower'; üppige Schmetterlingsblütenkerzen in Lilablau mit Weiß; Dauerblüher von Juni bis September; Blüte duftet bei Wärme stark nach Kokosnuss; schöner breitbuschiger Habitus; kraftvoller Wuchs; blüht unermüdlich, da sie keinen Samen ansetzt; robust und winterhart; hervorragende Beetstaude!; im Garten den Wildarten weit überlegen!; war um 1900 schon mal in Deutschland verbreitet; auch für Kübel; auch für die Vase; 100 cm; 18cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Gaura lindheimeri (kompakte Form!) : Mandelraute; Dauerblüher; weiß; sehr großblütige Form; Blüten gleich fliegenden Schmetterlingen in großer Anzahl von Mai bis Oktober; breitbuschiger kompakter Wuchs; etwas nässeempfindlich im Winter; Winterschutz oder Kübel; auch für die Vase; 50 cm; 18 cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium ‘Brookside’ : hellblau, Dauerblüher, keine Samen, vorzügliche neue Sorte, 60 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium ‘Little Gem’ : intensiv magentarot; Dauerblüher Juni bis September; sehr kompakt, aber wüchsig; sieht immer gut aus; 20 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium ‘Nimbus’ : blauviolett, kleine weiße Mitte, breitwüchsig, blüht lange, 60 cm 3,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium ‘Patricia’ : magentarot, schwarzes Auge, Dauerblüher, breitwüchsig, erstklassig!, 70 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium maculatum ‘Espresso’ : lilarosa Blüten; schokoladenbraunes Laub; unkompliziert; kein Mehltau; kompakt, wüchsig und schön; 40 cm 4,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Geranium sanguineum ‘Tiny Monster’ : magentafarbene Blüten von 5 cm und mehr Durchmesser von Juni bis Oktober; sehr wüchsig, aber nicht zudringlich; bildet keine Samen!; strapazierfähig und vielseitig verwendbar; ein liebes Monster!; 70 cm; 11cm-Topf 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Gladiolus dalenii ‘Boone’ : Zuverlässig winterharte Gladiole aus den USA; Hybride; blüht ab Juni bis September; mittelgroße Blüten; apricot mit dunkleren Rändern; Schlund heller mit roten Streifen; vermehrt sich sehr schnell über Brutzwiebeln, die alsbald auch wieder blühen; schöner straff aufrechter Wuchs im Gegensatz zu den bei uns üblichen Gladiolen; in der Regel blühfähige Pflanzen; 80 cm 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Gladiolus papilio ‘Ruby’ : Im Gegensatz zur Art zuverlässig winterhart; kompakt wachsend; außergewöhnlich schöne Sorte; dunkel rubinrote glockenförmige Blüten an aufrechten Stängeln; bildet rasch üppige Bestände; in der Regel blühfähige Pflanzen; ein Highlight!; 70 cm 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Gloxinia nemathantodes ‘Evita’ : Winterharte Gloxinie; teilungsvermehrte Sorte; gefunden in Argentinien in 4000 Fuß Höhe und benannt nach der legendären Präsidentengattin; treibt draußen erst spät (Juni) aus; bringt dann aber schon ab Juli ihre hübschen samtigen ferrariroten bauchigen Blüten... ...bis zum Frost; zum Verlieben...; wüchsig; auch für Gefäße und drinnen; hält bei leichter Abdeckung im Winter draußen aus; Rhizome können aber auch dunkel im Keller überwintert werden; bis 30 cm; 8 cm Topf; wenige 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Gloxinia tubiflora : Winterharte Gloxinie; knollige Rhizome treiben spät aus, bringen dann aber recht bald und bis zum Frost über kompakten Blattrosetten bis 15 cm lange stark duftende Trompetenblüten hervor; ist nicht zu übersehen; leichter Schutz im Winter ist anesagt; bis 60 cm;

Gynostemma pentaphyllum : Jiaogulan; Heilpflanze aus China; enthält zum Teil die gleichen Inhaltsstoffe wie Ginseng, aber auch noch andere wirksame Substanzen; soll stressbedingte Krankheiten verhindern, krebshemmend und immunstärkend sein, den Blutdruck normalisieren, die Cholesterinwerte senken, vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen, den Blutzucker senken, den Grundumsatz erhöhen (Gewichtsabnahme) usw.; Buch dazu: `Jiaogulan - Chinas Immortality Herb? von Dr. Jialiu Liu und Michael Blumert oder Informationen aus dem Internet; vieltriebige leicht wachsende üppige Kletterstaude; friert bei Frost zurück; winterhart bis ca -18 Grad Celsius; mein vegetativ vermehrter Klon schmeckt leicht süßlich und ist durch starke Rhizombildung zuverlässig ausdauernd; kann frisch gegessen oder frisch/getrocknet als Tee verwendet werden; auch pulverisiert einnehmbar; bis 2 m oder als Bodendecker 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

H

Helenium Hybr. ‘Sahin's Early Flowerer’ : Sonnenbraut; orange (gelb-rote Mischfarbe); äußerst wüchsig und vital!; sehr standfest!; blüht schon im Juni und dann ohne Pause bis Oktober!; meine beste Sonnenbraut!; allen anderen Helenium-Sorten, die ich kenne, weit überlegen!; wächst mehr als doppelt so schnell!; 100 cm; 18 cm Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Helianthemum-Hybr. : Sonnenröschen; anmutige rosa Tellerblüten über einem polsterförmig wachsenden dunkelgrün belaubten Zwergstrauch; ungefüllt; Dauerblüher von Juni bis zum Frost; Bodendecker; sehr winterharte zuverlässige Auslese; 25 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Helianthus ‘Lemon Queen’ : Staudensonnenblume; vieltriebig; hell zitronengelbe mittelgroße Blüten erscheinen ab August in großer Anzahl; standfest; absolut mehltauresistent!; manierlicher Wuchs ohne Wuchern; brutal winterhart; auch für die Vase; meine strapazierfähigste Staudensonnenblume; 150 cm; 18 cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Helianthus ‘Monarch’ : Staudensonnenblume; oft falsch angeboten; hier die echte; riesige dottergelbe Blüten (20 cm Durchmesser) mit dunkler Mitte auf standfesten Stielen von Mitte August bis Oktober; nicht wuchernd; anspruchslos und völlig winterhart; die Show im Spätsommer; 2 m; wenige; 5 Liter Topf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Helleborus foetidus : Palmwedelchristrose; hellgrüne Glocken über schwarzgrünem Laub im Spätwinter und Frühling; immergrün; robust; keinerlei Neigung zu Blattkrankheiten; ganzjährig erfreuliches Erscheinungsbild!; nimmt fast jeden Standort; überall einzufügen; wirkt wie ein Zwergstrauch; 40 cm hoch und breit 3,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Hyssopus officinalis ssp. aristatus : Zwergysop; Würz- und Zierpflanze; intensiv blaue Blüten; sehr kompakte Form; Duft; für Kräuterhecken und Duftsträußchen!; sehr winterharte stecklingsvermehrte Auslese; 30 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

I

Iberis sempervirens : Schleifenblume; zuverlässige vegetativ vermehrte Auslese; Frühjahrsblüher; weiß; reichblühend; robust; immergrüne Polsterstaude; 30 cm; AGM 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Inula magnifica ‘Sonnenstrahl’ : Riesenalant; gigantisch große teilungsvermehrte Spitzensorte; 15 cm und mehr große gelbe Korbblüten mit zwar sehr feinen, jedoch sehr vielen Strahlenblüten ähneln einer Schornsteinfegerbürste (dieses tellerförmige Ding am Draht); dadurch von spezieller Wirkung; sehr lange Blütezeit im Sommer; neigt zum Nachblühen; zuverlässig standfest; sieht auch nach der Blüte noch attraktiv aus; im Gartengebrauch der Wildform weit überlegen; auch für Wildgärten; kann man mitten in die Wüste dübeln setzt sich spielend gegen Brennesseln, Giersch, Gras und Co durch; vorzüglich!; bis 2m hoch und noch breiter; da staunt der Nachbar!; 11 cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Ipomoea pandurata : Wild Potato Vine; ausdauernde amerikanische Winde; bildet bis 5 kg schwere Wurzelstöcke, gekocht essbar, roh stark abführend; sehr wüchsig; Triebe von 5 m und mehr bringen ab Ende Juni bis zum Frost Massen von 10 cm großen Tellerblüten, weiß mit dunkelweinrotem Schlund hervor; bei uns nicht wuchernd; zieht im Herbst ein; mit etwas Abdeckung (darf voll durchfrieren!) bei uns sicher winterhart; spektakuläre Kletterpflanze aus dem Süden der USA!; einzige bei uns voll winterharte Ipomoea; um 1950 noch in Deutschland verbreitet; heute scheine ich der einzige Anbieter in Europa zu sein; 5 m und mehr; 11 cm-Topf 13,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

K

Kalimeris incisa ‘Alba’ : Japanaster; ähnlich ‘Charlotte’, aber weiße Blüten; 11 cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Kalimeris incisa ‘Charlotte’ : Japanaster; meine Lieblingssorte; vegetativ vermehrte Auslese; ausgeglichener üppiger Wuchs; in der Dämmerung wie Vergissmeinnicht leuchtende hellblaue Korbblüten von Juni bis Herbst; völlig problemlos; äußerst brauchbare mehltaufreie Alternative zu den sonst üblichen Astern; stimmungsaufhellende Wirkung besonders als Blumenstrauß in der Vase (Versuchen Sie es!); schneckenfest; 60 cm; 1-Liter-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Kalimeris incisa ‘Madiva’ : Japanaster; zartlila; diese Sorte hat die größten Blüten; 80 cm; 1 Liter Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Kalimeris mongolica ‘Antonia’ : Japanaster; lilablau; farbkräftigste Sorte; blüht Juni bis Herbst; mehltaufrei; sehr standfest; unempfindlich gegen Schnecken; 80 cm; 1 Liter Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Kirengeshoma palmata : Wachsglocke; große halb geöffnete hellgelbe wachsartige Glocken an exotisch belaubten wohlproportionierten Büschen; edler japanischer Spätsommer- und Herbstblüher für lichten Schatten; voll winterhart und pflegeleicht; nur nicht zu sonnig!; sehr langlebig; vegetativ vermehrte wüchsige Auslese; 60 cm; AGM

Kniphofia ‘Nancy's Red’ : Fackellilie; glühend orange; lange Blütezeit; 80 cm; 11 cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Kniphofia ‘Sunningdale Yellow’ : Fackellilie; immer wieder neue gelbe Blütenkerzen Juni/Juli bis Oktober über üppigem grasartigen Laub; von ganz spezieller Wirkung; zuverlässig winterhart; steht gerne sonnig (auch vor Hauswänden) und verträgt Hitze; üppig wachsende Spitzensorte; auch für die Vase; 90 cm; AGM; 11 cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

L

Lamium maculatum ‘Frau Bahrs rosa Auslese’ : gefleckte Taubnessel; rosa; deutlich vitaler und blühfreudiger als andere rosa Formen; immer wieder Blüten von Mai bis September, sogar an Jungpflanzen; bildet kompakte Polster; charmant und unverwüstlich; auch für kleine Sträuße; Auslese aus Göttingen!; vielen Dank an Frau Dr Bahr!; 30 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lamium maculatum ‘Pink Pewter’ : ähnlich obiger, aber größere silbrige Blattflecken; kompakt und ausdauernd; 25 cm; 8 cm Topf 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lavandula ang. ‘Hidcote Blue’ : Lavendel; stecklingsvermehrte Auslese (Es werden vielfach minderwertigere Absaaten angeboten!); extrem dunkelblaue Blüten, die schon als kleine Knospen deutlich Farbe zeigen, was den Zierwert sehr erhöht; kompakt bleibend; sehr winterhart und zuverlässig; allererste Wahl!; auch für die Vase; 30 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lavandula Hybride Lavandin : Lavandin; hat ein Kunde aus Frankreich mitgebracht; stecklingsvermehrt; enorm wüchsig und gut verzweigend; silbriges Laub; blaue Blüten von Juni bis Herbst; extrem wüchsig und unempfindlich; stark duftend; 60 cm x 60 cm; 1 Liter Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lavatera olbia ‘Barnsley’ : Strauchmalve; Blüten weiß mit rosarotem Auge; Dauerblüher von Ende Mai bis mitunter in den Dezember; wächst extrem schnell zu einer üppigen breitbuschigen Pflanze heran; enorme Mengen großer Blüten; so gut wie kein Samenansatz; resistent gegen Malvenrost; guter Sichtschutz; Winterschutz des Wurzelbereichs nur in ungünstigen Lagen erforderlich; eine meiner besten Pflanzen für Anfänger; lässt die Nachbarn neidisch werden!; auch für die Vase; 150 cm; AGM; 18 cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lavatera olbia ‘Rosea’ : rosa Blüten; sonst wie oben; 150 cm, AGM; 18 cm-Topf 10,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Leycesteria formosa ‘Purple Rain’ : Buntdachblume; Halbstrauch; dunkelweinrote Kätzchen mit weißen Blüten an überhängenden Zweigen; später schöne (essbare) dunkelweinrote (Karamel)Beeren; äußerst dekorativ!; bei jährlichem Rückschnitt im März auf 10 cm bester Wuchs; Blüte ab Juli; sonniger Standort von Vorteil; 180 cm; 18 cm-Topf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Ligularia Art oder Hybride : Ligulariensorte, die relativ wenig von Schnecken heimgesucht wird; Solitärstaude für den lichten Schatten; gelbe Korbblüten an vielen hohen standfesten Stangen über lange Zeit im Sommer; üppiger Wuchs; eindrucksvoll; bis 180 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Linaria ‘Tarte a Citron’ : Leinkraut; Hybride von L. Dalmatica und L. Purpurea; Blüten hell zitronegelb von April bis November; fast samenlos; gut ausdauernd; 50 cm; 8 cm Vierkanttopf 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lychnis flos cucculi ‘Roseoplena’ : Kuckucks-Lichtnelke; samenlos; blüht in reinstem Schlüpferrosa ab Mai bei etwas Pflege (Wasser, Dünger) bis zum Frost; legt gut zu; auch für Kübel; standfest; gut für die Vase; 50 cm; 8 cm Vierkanttopf 3,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lythrum salicaria ‘Waldemar’ : Blutweiderich; fluoreszierend lila Auslese; blüht besonders lange (bis Oktober); etwas niedriger und breiter im Wuchs; vielen Dank an Waldemar Meyer; 100 cm, 11 cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

M

Macleaya ‘Spetchley Ruby’ : Federmohn; anspruchslose Riesenstaude; große exotisch anmutende bläuliche Blätter an vielen langen standfesten Stangen; gekrönt von großen fedrigen Blütenfahnen mit roten Untertönen; bis zum Frost attraktiv; durchsetzungsfähig; vielseitig einsetzbar, aber mit dunkelroten Untertönen; auch für die Vase; viel farbstärker in Laub und Blüte als die übliche Form; AGM; 11cm-Topf 5,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Malva moschata : Moschusmalve; niedrige kompakte dunkelgrün belaubte Büsche mit lieblichen rosa Malvenblüten von Mai bis Oktober; Moschusduft; Sonne bis Schatten; anspruchslos; junge Blätter als Salat essbar; auch für die Vase; 40 cm 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Malva moschata ‘Alba’ : Moschusmalve; wie oben, aber Blüten weiß; 40 cm; AGM 2,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Matteuccia struthiopteris : Trichterfarn; äußerst robuste Art; breitet sich über Ausläufer aus , was sich aber durch Hochziehen und Abschneiden der Ausläufer in den ersten Jahren (im Frühjahr bei Austrieb und feuchtem Boden) unterbinden lässt; ältere Pflanzen wuchern dann nicht mehr und bilden schöne Solitäre; bildet ansonsten mit der Zeit ganze Kolonien filigraner grüner Trichter; gut unter Gehölzen; nicht zu sonnig; kann kämpfen; 1 m; AGM 3,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Matteucia struthiopteris ‘Jumbo’ : Riesentrichterfarn; wie vorige, aber viel größer und mit besserer Blattsubstanz; kann unter günstigen Bedingungen (lichter Schatten, gute Dünger- und Wasserversorgung) bis 2 Meter hoch werden; sehr eindrucksvoll!; 1-Liter-Topf 8,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Meconopsis cambrica : Scheinmohn; kleine gelbe Mohnblüten an wohlproportionierten standfesten Pflanzen von April bis Oktober; von besonderem Liebreiz vor allem unter oder zwischen Gehölzen; völlig anspruchslos und robust; kein Schneckenfutter; sät sich zusätzlich noch aus, ohne lästig zu werden; hat Flair; 40 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Melianthus maior ‘Elite’ : Honigstrauch; eigentlich ein Strauch und in vielen Büchern als nicht winterhart beschrieben; hier eine vegetative Ausleseform, die nach vorherigem bodennahem Rückschnitt mit Abdeckung (z.B. zwei Mulchsäcke nebeneinander) ohne weiteres auch kältere Winter übersteht; kompakte Büsche mit riesigen extrem blaugrün bereiften Fiederblättern (bis 40 cm x 60 cm) an standfesten Stielen bilden bis zum ersten starken (!) Frost (mitunter bis nach Weihnachten!) einen imposanten Blickfang; nicht zu übersehen; hier in Waake steht bei mir ein Exemplar seit sieben Jahren und hat bereits Fröste bis minus 27 Grad Celsius überstanden; eine Pflanze mit Zukunft!; stecklingsvermehrt; 150 cm hoch und breit; 3 Liter Topf 15,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Molinia altissima ‘Windspiel’ : Riesenpfeifengras; vegetativ vermehrte Auslese; überhängende Blätter von 60 cm Höhe; die weit herausragenden Blütenstände stehen vasenförmig; standfest; üppig, aber durchsichtig; 180 cm 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Monarda ‘Ruby Glow’ : Indianernessel; glühend dunkel weinrot; extrem dunkelgrünes widerstandsfähiges Laub; kompakt; robust; wüchsig; mehltauresistent; Duft; auch für die Vase; 60 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Monarda ‘Squaw’ : die echte Squaw'!; Indianernessel; scharlachrot; mehltauresistent; sehr wüchsig!; sehr lange Blütezeit; äußerst vital!; standfest; beste Fernwirkung; Duft; auch für die Vase; 120 cm; 11 cm Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Myosotis palustris ‘Mermaid’ : Staudenvergissmeinnicht; himmelblau; großblütig; blüht von Mai bis September; macht keine Samen; wächst üppigst; sehr kompakte vieltriebige Form; gut ausdauernd und teilbar!; auch für Schalen und Töpfe; völlig winterhart; bekommt keinen Mehltau; nicht zu sehr austrocknen lassen; auch für die Vase; Supersorte!; 25 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Myrrhis odorata : Süßdolde; Heil- und Zierpflanze; bis zu einem Kubikmeter filigranes Laub mit weißen Blütendolden darüber; Lakritzduft; ganze Pflanze essbar; halbreife Samen besonders lecker!; bis zum Herbst dekorativ; robust!; erinnert sehr an Omas Garten; Pflanze für Kinder!; bis zum Herbst dekorativ; auch für Wildgärten; für Sonne bis Schatten; äußerst durchsetzungsfähig, aber lieb; bis 1 m; im 11cm-Topf 4,50 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Myrrhis odorata Naked Form : Süßdolde; wie die Wildform, aber weitestgehend unbehaart und daher angenehmer beim Essen; gefunden und mir zugeschickt (Samen) von Ruurd Walrecht aus Schweden ? Vielen Dank!

N

Nepeta racemosa ‘Walkers Low’ : wie die übliche blaue Gartenmarkt-Katzenminze, aber dunklere Blüten und schöneres Laub; außerdem wirklich dauerblühend von Mai bis Oktober; bildet keine Samen; fällt nicht auseinander und ist auch auf schweren Böden völlig winterhart; vorzüglich!; auch für die Vase; 50 cm 3,00 €inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand